Die Arbeitsgemeinschaft Historischer Nahverkehr

Diese Vereinigung wurde am 24. Mai 1989 als Zusammenschluss einiger Vereine aus dem Gebiet der damaligen Bundesrepublik Deutschland als "Arbeitsgemeinschaft Historischer Nahverkehr Deutschlands" gegründet. Deren Ziel lag vor allem im gegenseitigen Erfahrungsaustausch und der Organisation regelmäßiger Treffen zur Förderung der Zusammenarbeit. Das ursprünglich angestrebte Konzept, nur Vereine aus dem Betätigungsfeld des öffentlichen Nahverkehrs aufzunehmen die vorwiegend aus Mitarbeitern von Verkehrsbetrieben bestehen oder als Betriebsgruppe innerhalb dieser agieren, ließ sich auf längere Zeit nicht halten. Es musste vielmehr festgestellt werden, dass auch auf rein vereinsrechtlicher Basis tätige Gruppierungen mitunter beachtliche Leistungen bei der Erhaltung und beim Betrieb historischer Fahrzeuge erbringen können.

Mit dem Fall der Mauer und der Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten erfuhr das Bündnis erheblichen Zuwachs von Institutionen aus den neuen Bundesländern. Mit wachsender Mitgliederzahl nahm auch die internationale Bedeutung zu, sodass im Jahre 1994 die Umbenennung in "Arbeitsgemeinschaft Historischer Nahverkehr" mit der Kurzform AHN erfolgte. Zu diesem Zeitpunkt gehörten der AHN bereits 46 Vereinigungen aus der Bundesrepublik Deutschland, Österreich, Polen, der Schweiz und Tschechien an. Diesem Trend Rechnung tragend fand auch im Jahre 1998 erstmals eine Tagung außerhalb der Bundesrepublik Deutschland statt.

Mittlerweile sind in der Arbeitsgemeinschaft Historischer Nahverkehr etwa 90 Vereinigungen aus elf Nationen zusammengeschlossen und sie erfüllt derzeit folgende Aufgaben:

An folgenden Orten haben bisher die AHN-Tagungen stattgefunden.

Nr

Ort

Zeitraum

Veranstalter

1

Nürnberg

23. - 24. Mai 1989

Freunde der Nürnberg Fürther Straßenbahn e.V.

2

Karlsruhe

14. - 15. März 1990

Treffpunkt Schienennahverkehr e.V.

3

Essen

23. - 24. Mai 1991

Verkehrshistorische ARGE der EVAG e.V.

4

Dresden

12. - 13. März 1992

IG Betriebsmuseum der Dresdner Verkehrsbetriebe

5

Wuppertal

25. - 26. März 1993

Bergische Museumsbahnen e.V.

6

Stuttgart

14. - 17. April 1994

Stuttgarter Historische Straßenbahnen e.V.

7

Bremen

30. März - 1. April 1995

Freunde der Bremer Straßenbahn e.V.

8

Berlin

18. - 21. April 1996

Denkmalpflege Verein Nahverkehr Berlin e.V.

9

München

10. - 13. April 1997

Freunde des Münchner Trambahnmuseums e.V.
Omnibusclub München

10

Zürich

16. - 19. April 1998

Verein Tram Museum Zürich
Historischer Züri Bus

11

Magdeburg

15. - 19. Juli 1999

Magdeburger Straßenbahnfreunde e.V.

12

Mannheim

13. - 16. April 2000

Freizeitgruppe Transportwesen der VB-Mannheim e.V

13

Wien

17. - 20. Mai 2001

Verband der Eisenbahnfreunde - AG Straßenbahn

14

Halle 18. - 21. April 2002 Hallesche Straßenbahnfreunde e.V.

15

Leipzig 8. - 11. Mai 2003 ARGE Historische Nahverkehrsmittel Leipzig e.V.

16

Dortmund/
Bochum
22. - 25. April 2004 Arbeitsgemeinschaft Nahverkehr Dortmund e.V.
Historische Arbeitsgemeinschaft der BOGESTRA e.V.

17

Bremen 7. - 10. April 2005 Freunde der Bremer Straßenbahn

18

Rostock 20. - 23. April 2006 Rostocker Nahverkehrsfreunde

19

Graz 19. - 22. April 2007 Tramwaymuseum Graz

20

Hamburg 15. - 18. Mai 2008 Verein Verkehrsamateure und Museumsbahn e.V.
Historische S-Bahn Hamburg e.V.
Hamburger Omnibus Verein e.V.
Verein Alsterdampfschifffahrt e.V.
Oldtimerfreunde Schenefeld
Freunde der Straßenbahn Kiel e.V
21 Crich/Nottingham 16. bis 19. April 2009 Tramway Museum Society
22 Stuttgart 22. bis  25.April 2010 Stuttgarter Historische Straßenbahnen e.V.
23 Turin 14. - 17. April 2011 ATTS - Verein Historische Trambahnen Turin
24 Düsseldorf 19. bis 22. April 2012 Linie D – Arbeitsgemeinschaft Historischer Nahverkehr Düsseldorf e.V.
25 Nürnberg 3. bis 6. Oktober 2013 Freunde der Nürnberg-Fürther Straßenbahn e.V.
26 Hannover 8. bis 11. Mai 2014 Förderverein Straßenbahn Hannover e.V.
Hannoversches Straßenbahnmuseum e.V.
Braunschweiger Interessensgemeinschaft Nahverkehr e.V.
27 Karlsruhe 14.-17. Mai 2015 Treffpunkt Schienennahverkehr e.V
28 Bremen  21.-24. April 2016

Freunde der Bremer Straßenbahn e.V.

29 Potsdam 20. bis 23. April 2017 Historische Straßenbahn Potsdam e.V.
Freunde der Brandenburger Straßenbahn e.V.
Historische Straßenbahnen Frankfurt / Oder e.V.
Tram 88 e.V.- Förderverein Schöneicher-Rüdersdorfer Straßenbahn

Für die Organisation und Durchführung der 30. AHN-Tagung, die von 5. bis 8. April 2018 in Chemnitz stattfinden wird, zeichnet der Verein "Arbeitsgemeinschaft Straßenbahnfreunde Chemnitz e.V." verantwortlich.

Für die Vorbereitung der 31. AHN-Tagung im Jahre 2019 erhielt der Verein „Straßenbahnmuseum Dresden e.V." den Zuschlag.


a_left.gif (207 Byte) Zur VEF-Arbeitsgruppe Straßenbahn Zur VEF-Homepage