Aktuelles & Veranstaltungen

Hinweis vorab
Regelmäßige Zusammenkünfte und Vorträge sind hier zu finden

Postkarten-Kalender ´24 – Österr. Eisenbahnen

Das ganze Jahr 2024 zusammen mit dem VEF

Fotografie-Altmeister Mag. pharm. Alfred Luft veröffentlicht jedes Jahr phantastische Photos österreichischer Eisenbahnen aus mehreren Jahrzehnten im Postkarten-Kalender des VEF. Der Kalender 2024 zeichnet sich wieder durch höchste Brillanz und sorgfältigste Motivauswahl aus!

Erhältlich ist der Kalender 2024 im guten Buchhandel, an den Verbandsabenden des VEF in Wien sowie im ONLINE-SHOP des VEF bei Rent a Bim.

Übrigens: Mit dem Kauf unterstützen Sie Ihren VEF auch finanziell!

Rent a Bim Straßenbahn-Kalender 2024

Das ganze Jahr in wunderbaren Straßenbahn-Bildern

Zum 14. Mal erschienen ist der „Rent a Bim“ – Bildkalender mit ganzseitigen Aufnahmen von historischen Wiener Straßenbahnen auf Kunstdruckpapier im Format 21 x 30 cm zum Preis von EUR 12,- (zzgl. Versandkosten).

Erhältlich ist der Kalender 2024 im guten Buchhandel, an den Verbandsabenden des VEF in Wien sowie im ONLINE-SHOP des VEF bei Rent a Bim.

Übrigens: Mit dem Kauf unterstützen Sie Ihren VEF auch finanziell!

Österreichischer Bahnkultur-Preis 2022

Tolle Anerkennung für die ehrenamtlichen VEF-Mitarbeiter

Der VEF ist stolz, dass sein Eisenbahnmuseum Schwechat für die Aufarbeitung des Elektrotriebwagens 4030.210 den Bahnkulturpreis 2023 erhalten hat!

Die originale Wiener Schnellbahngarnitur 4030.210 wieder in ihrer ursprünglicher Pracht

Die originale Wiener Schnellbahngarnitur 4030.210 wieder in ihrer ursprünglicher Pracht

Hier erfahren Sie mehr darüber

Österreichischer Bahnkultur-Preis 2020

Tolle Anerkennung für die ehrenamtlichen VEF-Mitarbeiter

Das Projekt der Rekonstruktion des Exkursionswagens 82 der Wiener Straßenbahn durch den VEF – Verband der Eisenbahnfreunde wurde im Rahmen des Österreichischen Bahnkultur-Preises 2020 ausgezeichnet.

Exkursionswagen 82, der im Rahmen des Projektes vom VEF vorbildlich restauriert wurde

Hier zu den Details

Kommentare sind geschlossen.